Logo

Kunst im Blau

«how to separate carefully» 

mit Yumna Al-Arashi, Nicolle Bussien, Ishita Chakraborty, Serhat Ertuna und Begüm Ürek


Das Restaurant Blau und das Hotel Greulich spannen mit dem art space Grispace 170205 zusammen und zeigen ab dem 29. September 2022 zeitgenössische Kunst von etablierten lokalen KünstlerInnen in den Räumlichkeiten des Hotel und des Restaurants.

Die Vernissage findet am Donnerstag 29. September 2022 ab 17.00 Uhr im Blau statt.

Raster

Grispace 170205 

Wer eine Ausstellung anschauen möchte, tut dies meist auch mit der Intention, dies zu tun. Grispace 170205 will dem entgegenwirken und Kunst an Orte bringen, wo sie nicht erwartet wird, um so ein Publikum fernab der Kunstblase mit künstlerischen Beiträgen konfrontieren.

Das Hotel Greulich zusammen mit dem Restaurant blau bietet Grispace 170205 nun die Möglichkeit, ihre Räumlichkeiten mit konzeptuellen Ausstellungen zu bespielen.In der kuratorischen Auseinandersetzung dient uns die Metapher “Elephant in the room” als roter Faden, wir möchten uns mit Themen beschäftigen, die eine Dringlichkeit besitzen, jedoch oftmals nicht angesprochen werden.  

Grispace 170205 soll einen Beitrag zu einer aktiven und vielfältigen Kunstszene leisten, dessen Zugang zu Kunst und den darin enthaltenen Inhalten durch die gegebene Infrastruktur des Hotels stets öffentlich und kostenfrei für “alle” - in Anführungszeichen, da Kultur und kulturelle Produktion stets mit Ausschlüssen in Verbindung steht - zugänglich ist.

 
Mehr Info